Müll oder was?

Weil Erwachsene ihre Handlungsweisen meist nicht mehr ändern, setzt die Gemeinde Unterföhring bei der Sensibilisierung zum Thema Mülltrennung bei den Kindern an. Volksschüler besuchen die Sammelstelle der Gemeinde und erfahren von den Mitarbeitern, welche Probleme es gibt und worauf zu achten ist. Deshalb wurde eine Broschüre entwickelt, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene informativ und unterhaltsam ist. Ein A-Z Lexikon listet auf, was wo zu entsorgen ist und ein beiliegende Poster dient als visueller Spickzettel in drei Sprachen. Lustige Illustrationen der in München lebenden Illustratorin Anke Sebening und ein sympatisches Maskottchen regen zum Mitmachen an.